Stadt Montabaur

www.montabaur.de


Die Stadt Montabaur präsentiert sich unter www.montabaur.de mit einem breiten Informationsangebot rund um das Leben und die vielfältigen Themen in der Kreisstadt des Westerwaldkreises. Von A - wie Akademietheater - bis Z - wie Zeitungsredaktionen - finden Sie gut vernetzte Informationen und Kontakte mit einem "schnellen Klick".


Hier der Einstieg in die Themen:

Bürgerservice
Wirtschaft & Wohnen
Freizeit & Kultur
Stadt & Politik
Aktuelles



Hier können Sie aktuelle Meldungen der Stadt Montabaur aus dem Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur online lesen. Durch Mausklick auf den gewünschten Titel  gelangen Sie zu dem entsprechenden Inhalt:


Abenteuer-Spaziergang durch das wildromantische b05 Gelände

vergrößern

Erste Veranstaltung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Montabaur nach langer Coronapause „Bleu - blanc“ war der Himmel über dem b05-Gelände - das „gris“ wurde großzügig übersehen - ein zartes „rouge“erschien auf manchen Gesichtern der rund 30 Teilnehmer nach der annähernd 90 minütigen Wanderung durch das dicht begrünte Gelände im Montabaurer Stadtwald.

Zu ihrer ersten Veranstaltung nach der langen Zwangspause durch die Corona-Pandemie hatte die DFG Montabaur am vergangenen Samstag eingeladen.

Begrüßt wurden die gut gelaunten Wanderer durch Bernhard Gressmann, dem Vorsitzenden der DFG, zu einer Veranstaltung light, da ausnahmsweise diesmal kein direkter Bezug zu Frankreich gegeben war, aber eine gute Gelegenheit, sich wieder mal zu sehen und auszutauschen.

Nach einem kurzen Rückblick auf seinen kürzlichen Besuch in Tonnerre - die Freunde aus Frankreich lassen ganz herzlich grüßen und hoffen, dass in 2022 die 50-Jahr Feier der Städtepartnerschaft endlich stattfinden kann - kündigte er an, dass wenn möglich, zu diesem Anlass eine Busreise in unsere Partnerstadt Tonnerre organisiert werden soll.

Bei optimalem Wetter - nicht zu warm, nicht zu kalt, Regenwahrscheinlichkeit gering - brach die muntere Gruppe auf zu der von den beiden Vorstandsmitgliedern Rita Krock und Monika Hummelt-Wittke ausgekundschafteten Wanderstrecke, die dann tatsächlich noch zu einem Abenteuer wurde.

Um nicht zu lange über die asphaltierte Straße zurücklaufen zu müssen, wurde quer durch den Wald über einen nur knapp angedeuteten Weg abgekürzt und man fand sich unversehens auf einer wunderschönen Lichtung wieder.

Der weitere Weg führte an einem alten Wasserhäuschen aus dem Jahre 1913 vorbei, das keiner der Teilnehmer je gesehen hatte.

Bei reichhaltiger, leckerer Kuchenauswahl und die müden Geister und Beine weckendem Kaffee und Tee auf der Terrasse des b05-Cafes klang der rundum gelungene Nachmittag aus.

Alle TeilnehmerInnen waren von der Wanderung begeistert und der Wunsch nach weiteren solchen Unternehmungen wurde laut.

Fest geplant ist allerdings als nächste Veranstaltung ein Beaujolais-Abend, der direkt nach dem Verkaufsbeginn des Nouveau am 20. November 2021 stattfinden soll.








Kontakt

Stadt Montabaur
Stadtbürgermeisterin
Gabriele Wieland
Großer Markt 10
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 335
Fax (0 26 02) 126 - 255

GWieland@montabaur.de

www.montabaur.de

Sprechstunden
nach Vereinbarung

Sekretariat:
Annedore Schäfer-Bösch
Telefon (0 26 02) 126 - 324 
Fax        (0 26 02) 126 - 255
aschaeferboesch@
montabaur.de