Wir über uns

Verbandsgemeinde – So etwas gibt es nur in Rheinland-Pfalz

 

Gemeinsam geht manches besser – Dieser Gedanke könnte die Regierung von Rheinland-Pfalz geleitet haben, als sie im Jahr 1972 die Verbandsgemeinden aus der Taufe hob. In den Verbandsgemeinden schließen sich mehrere Ortsgemeinden und (kleinere) Städte zu einer Verwaltungseinheit zusammen und erledigen bestimmte überörtliche Aufgaben gemeinsam. Dazu gehören die Trägerschaft für Grund- und Realschulen plus, die Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung, der Brandschutz und technische Hilfen, das Melde- und Ordnungswesen sowie die Flächennutzungsplanung. Neben diesen eigenen Aufgaben führt die Verbandsgemeindeverwaltung die Geschäfte der angehörigen Ortsgemeinden und Städte in deren Namen und Auftrag. Als eigenständige Gebietskörperschaft hat die Verbandsgemeinde ein eigenes, von den Bürgerinnen und Bürgern gewähltes Parlament: den Verbandsgemeinderat. An der Spitze der Verwaltung und des Rates steht der hauptamtliche Bürgermeister der Verbandsgemeinde.

 

Die Ortsgemeinden und Städte bleiben eigenständig und haben eigene Ortsbürgermeister und Gemeinderäte. Diese regeln örtliche Angelegenheiten wie den Bau von Gemeindestraßen, den Bau und die Unterhaltung von Sportstätten, Kindergärten, Dorfgemeinschaftshäusern, Friedhöfen usw.

 


Verbandsgemeinde Montabaur

 

Mit rund 40.000 Einwohnern ist Montabaur die zweitgrößte Verbandsgemeinde in Rheinland-Pfalz. Ihr gehören 24 Ortsgemeinden und die Stadt Montabaur an, wo auch die Verwaltung ihren Sitz hat. Die Gemeinden werden regional unter folgenden Gebietsbezeichnungen zusammengefasst:

 

Übersichtskarte der Verbandsgemeinde Montabaur


Ahrbachgemeinden

Boden, Heiligenroth und Ruppach-Goldhausen

 

Augst

Eitelborn, Kadenbach, Neuhäusel und Simmern

 

Buchfinkenland

Gackenbach, Horbach und Hübingen

 

Eisenbachgemeinden

Girod, Görgeshausen, Großholbach, Heilberscheid, Nentershausen, Niedererbach und Nomborn

 

Elbertgemeinden

Niederelbert, Oberelbert und Welschneudorf

 

Gelbachhöhen

Daubach, Holler, Stahlhofen und Untershausen


Montabaur

Die Stadt mit ihren Stadtteilen Bladernheim, Elgendorf, Eschelbach, Ettersdorf, Horressen, Reckenthal und Wirzenborn.

 

Die Verbandsgemeinde Montabaur umfasst eine Fläche von gut 150 Quadratkilometern, davon sind fast die Hälfte Wald.

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)