16.07.2021

 

Unterstützung und Anteilnahme für die Flutopfer

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

die schrecklichen Bilder, die uns aus den Regionen Ahr, Eifel und Trier gezeigt werden, berühren uns besonders. Überschwemmungen in einem noch nie dagewesenen Ausmaß machen uns betroffen. Viele Menschen haben ihr Leben verloren oder werden noch vermisst. Unzähligen Bürger/-innen ist ihr gesamtes Hab und Gut von den Fluten genommen worden. Die Verwüstungen und Sachschäden sind beispiellos. Unser tiefes Mitgefühl und die aufrichtige Anteilnahme gelten den Angehörigen der Flutopfer sowie den betroffenen Bürger/-innen in den Flutregionen in unserer Heimat Rheinland-Pfalz.

 

Mit Beginn der Flutkatastrophe sind auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Montabaur  unmittelbar im Landkreis Ahrweiler in den Einsatz gegangen. Ihnen spreche ich an dieser Stelle ausdrücklich meinen herzlichen Dank und besondere Anerkennung für die geleistete Hilfe aus.

 

Ich appelliere an Sie alle, werte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Opfer der Flutkatastrophe jetzt nicht alleine zu lassen und sie mit einer Spende zu unterstützen.

 

Angesichts der Lage in den von der Unwetter-Katastrophe betroffenen Gebieten und der überwältigenden Unterstützungsangebote aus der Bevölkerung hat das Land beim Innenministerium ein Spendenkonto eingerichtet. Auch lokale Akteure wie das DRK oder der Landkreis Ahrweiler bitten um Spenden. Eine erste – sicher unvollständige – Übersicht über die Spendenkonten – finden Sie hier:   

                                  Spendenkonten

 


Weitere Informationen über Hilfs- und Spendenmöglichkeiten (für Geld- und Sachspenden) hat der SWR zusammengestellt. Die Seite wird ständig aktualisiert:


https://www.swr.de/swr4/nachrichten/koblenz/index.html

 


Zeigen wir in dieser besonderen Situation, dass wir in unserer Heimat zusammenhalten und uns gegenseitig helfen. Dafür danke ich Ihnen.

 


Andree Stein



Herzliche Grüße


Ihr Andree Stein

Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Montabaur




Unterstützung und Anteilnahme für die Flutopfer







zurück


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de