Kindergärten

In der Verbandsgemeinde Montabaur bieten 24 Kindertagesstätten Kinderbetreuung an.

 

Von diesen Betreuungseinrichtungen stehen

 

  • 11 Kindertagesstätten in kommunaler (gemeindlicher) und
  • 13 Kindertagesstätten in freier (kirchlicher)


Trägerschaft.


Der Kindergarten ist zu einer unverzichtbaren Erziehungs- und Bildungseinrichtung für unsere Kinder geworden. Die Institution "Kindertagesstätte" soll dazu dienen, durch verschiedene Angebote die Entwicklung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen zu fördern. Aus diesem Grund wurde der Rechtsanspruch auf einen Kindertagesstättenplatz im Jahre 1996 im Kindertagesstättengesetz festgeschrieben. Seit dem 01.08.2010 haben Kinder, die 2 Jahre alt sind, bis zum Schuleintritt einen Rechtsanspruch auf Teilzeit-Betreuung in Kindertagesstätten. Darüber haben seit dem 01.08.2013 auch einjährige Kinder einen Rechtsanspruch auf Betreuung in einer Tageseinrichtung oder in Tagespflege. Anspruchspartner ist, beispielsweise wenn eine Kindertagesstätte voll belegt ist, das Jugendamt bei der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises und nicht die (Wohnsitz)Kindertagesstätte. Ein Anrecht auf einen Betreuungsplatz in einer bestimmten Kindertagesstätte besteht nicht.

 

Die Regelbetreuung erfolgt in Teilzeit (vormittags und nach einer Pause nachmittags). Alternativ bieten viele Kindertagesstätten, in denen die Kinder „teilzeitbetreut“ werden, flexible, verlängerte Öffnungszeiten an Vormittagen an.

 

Für Kinder im Alter von 2-3 Jahren  sind in vielen Kindertagesstätten erweiterte (limitierte) Betreuungsangebote, so genannte U2-3-Plätze, eingerichtet. Über die Vergabe dieser Plätze entscheidet die Leitung der Kindertagesstätte in Absprache mit dem Träger de Kindertagesstätte.

 

Darüber hinaus bieten einzelne Kindertagesstätten auch Plätze für Kinder unter 2 Jahren an.


Für Eltern, die für ihre Kinder eine ganztägige Betreuung - durchgehend von vormittags bis nachmittags, einschließlich Mittagessen - wünschen, bieten ab dem 01.08.2014 alle Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Montabaur Ganztagsplätze (GZ) an. Ein Rechtsanspruch auf dieses Ganztagsangebot besteht jedoch nicht.

 
Die Betreuungsangebote in unseren Kindertagesstätten werden kontinuierlich attraktiviert und erweitert. Welches Betreuungsmodell die für Sie zuständige Kindertagesstätte aktuell anbietet - Ganztagsbetreuung, U3-Plätze oder flexible Öffnung - erfragen Sie bitte bei der Leitung Ihrer Kindertagesstätte, dem Kreisjugendamt oder den Sachbearbeitern für Kindertagesstätten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur.


Allgemeine Fragen zur Kinderbetreuung in der Verbandsgemeinde Montabaur beantworten Ihnen gerne die Sachbearbeiter für Kindertagesstätten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur:


Peter Kamith

- Kindertagesstätten -

Telefon (0 26 02) 126 - 326

Fax (0 26 02) 126 - 255

pkamith@montabaur.de


Christiane Becker

- Kindertagesstätten -

Telefon (0 26 02) 126 - 314

Fax (0 26 02) 126 - 255

cbecker@montabaur.de

 

 

Zu der für Ihr Kind zuständigen Kindertagesstätte leitet Sie ein "Klick" auf Ihre Wohnsitzgemeinde weiter:


Verbandsgemeinde Montabaur / Kindertagesstätten

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)