Sternsinger zu Gast im Rathaus


Sternsinger zu Gast im Rathaus

Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Peter in Ketten ...



 


... wünschten Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, Erstem Beigeordneten Andree Stein, Erstem Stadtbeigeordneten Gerd Frink sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verbandsgemeinde- und der Stadtverwaltung am 5. Januar ein fröhliches und gesegnetes Jahr 2018. Als sichtbares Zeichen ihres Wirkens schrieben bzw. klebten sie den Segensspruch „20*C+M+B+18“ „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ an die Türen der Vorzimmer der Verwaltungsleitungen. Im Namen der Verbandsgemeinde und der Stadt Montabaur überreichten Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Erster Stadtbeigeordneter Gerd Frink den Sternsingern Spendenschecks in Höhe von jeweils 50 Euro. Die diesjährige Sternsinger-Aktion steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“. „Ich wünsche euch für die Sternsinger-Aktion 2018 viele Spender, die eure Aktion finanziell unterstützen und somit dazu beitragen, dass Kinderarbeit bekämpft wird. Dadurch erhalten Kinder die Chance in die Schule zu gehen und ihren persönlichen Lebensweg besser zu gestalten“, so der Erste Stadtbeigeordnete Gerd Frink. Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich dankte den Sternsingern herzlich und zeigte sich erfreut darüber, wie viele Sternsinger dieses Jahr an der Aktion teilnehmen. 

 

 

Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich (links) und Erster Beigeordneter Andree Stein (rechts) hießen die vielen Sternsinger der Kirchengemeinde St. Peter in Ketten im Rathaus willkommen.


Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich (links) und Erster Beigeordneter Andree Stein (rechts) hießen die vielen Sternsinger der Kirchengemeinde St. Peter in Ketten im Rathaus willkommen.

 




Erster Stadtbeigeordneter Gerd Frink freute sich über den Segen der Sternsinger.


Erster Stadtbeigeordneter Gerd Frink freute sich über den Segen der Sternsinger.

 

 




zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)