Nachrichten aus dem Rathaus


Logos



Parken auf der Kalbswiese am 21.07. + 22.07. nicht möglich

Die Pflegemaßnahmen in den Grünanlagen des Parkplatzes Kalbswiese werden durchgeführt am: Dienstag, 21.07.20 und Mittwoch, 22.07.20. In dieser Zeit stehen diese Parkplätze nicht zur Verfügung. (Die Pflegemaßnahmen auf dem Parkplatz Fröschpfortstraße folgen zu einem separaten Termin.)

Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur
- Gebäudemanagement -



Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich zu Wartezeiten im Bürgerbüro


Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich zu Wartezeiten im Bürgerbüro


Wochenlange Wartezeiten, Anstehen trotz Terminvereinbarung – und alles nur um einen Ausweis im Bürgerbüro abzuholen? 




Roland Zöller feiert Dienstjubiläum


Roland Zöller feiert Dienstjubiläum


Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Erster Beigeordneter Andree Stein gratulierten Roland Zöller ganz herzlich ...




Neue Feuerwehrfahrzeuge kommen bedarfsgerecht zum Einsatz


Neue Feuerwehrfahrzeuge kommen bedarfsgerecht zum Einsatz

Seit Juni hat die Feuerwehr der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur vier neue Fahrzeuge ...




Verbandsgemeindehaus: Bauen und Planen


Verbandsgemeindehaus:

Bauen und Planen




Mons-Tabor-Bad wieder geöffnet


Mons-Tabor-Bad wieder geöffnet

Eingeschränkter Badebetrieb streng nach Hygienekonzept




Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur freut sich über vier neue Fahrzeuge


Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur freut sich über vier neue Fahrzeuge




Mons-Tabor-Bad_Guter Start – glückliche Badegäste


Mons-Tabor-Bad: Guter Start – glückliche Badegäste


Pünktlich zum Beginn der Sommerferien ist das Mons-Tabor-Bad in Montabaur in die Freibadsaison gestartet. Nach dem Corona-Lockdown gibt es nun einen eingeschränkten Betrieb mit strengen Hygieneregeln. Dennoch: Die Badegäste sind glücklich.



Sportanlagen bleiben in den Ferien offen


Sportanlagen bleiben in den Ferien offen


Gute Nachrichten für die Vereine in der Verbandsgemeinde (VG) Montabaur: Die Sporthallen im Eigentum der VG  ...





Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Verbandsgemeinde Montabaur,

zurzeit haben wir herrliches, warmes und trockenes Sommerwetter. Leider fehlen uns die Niederschläge für die Wassergewinnung und die mit dem schönen Wetter einhergehenden hohen Wasserverbräuche bringen die Wasserversorgung wieder an die Grenzen der Leistungsfähigkeit.
(bitte hier weiterlesen)




Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes passt Erreichbarkeiten an



Seit 27.04.2020 muss jeder beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine sogenannte "Alltagsmaske" tragen

Maske ist nicht gleich Maske. Gerade wenn Masken regelmäßig getragen werden, sollte sich jeder damit auseinandersetzen, mit welcher Maske er am besten zurechtkommt. Vor allem sollte er sich darüber informieren, wie die Maske genutzt wird. Falsche Nutzung kann zu erhöhter Gefährdung führen. Deshalb ist es besser, sich eine persönliche Maske zu besorgen. Die Verwaltung stellt Ihnen hierzu eine offene Liste mit Anbietern in unserer Verbandsgemeinde zur Verfügung: Anbieter von Masken in der VG Montabaur




Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
das Corona-Virus bestimmt dieser Tage beinahe das gesamte öffentliche Leben in der Welt, in Deutschland und auch in der Verbandsgemeinde Montabaur. Die Corona-Pandemie geht uns alle an. Wir bitten Sie von Herzen, die Einschränkungen zu akzeptieren und einzuhalten. Wir müssen unsere (körperlichen) sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Nur wenn wirklich alle mitmachen, kann es uns gelingen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und Mitmenschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko zu schützen. (Lesen Sie hier weiter ...)

Video-Nachricht des Bürgermeisters zur Corona-Pandemie auf Facebook



„ZUSAMMEN GEGEN CORONA“
Nachfolgende Betriebe haben uns gemeldet, dass sie unter Einhaltung der vorgegebenen Bestimmungen ihre Leistungen für die Bevölkerung anbieten und sehr gerne durchführen:

Beteiligte Betriebe



Wäller helfen




Die Verbandsgemeinde Montabaur weist daraufhin, dass es mehrsprachige Hinweise zu Corona gibt. Der Bundesverband der Johanniter hat diese aktuell mit der Bitte um Weitergabe veröffentlicht.

https://www.saechsischer-fluechtlingsrat.de/de/2020/03/16/mehrsprachige-hinweise-corona-sprechzeiten-des-sfr-fallen-aus/

Sprachen: DEUTSCH | ENGLISCH | FRANZÖSISCH | ARABISCH | TÜRKISCH | RUSSISCH | ITALIENISCH | FARSI | DARI


Im Verdachtsfall wird gebeten sich mit dem örtlichen Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten sind hier angeführt:

 Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
– Gesundheitsamt –
Frau Sarah Omar
Peter-Altmeier-Platz 1
56410 Montabaur
kreisverwaltung@westerwaldkreis.de
Telefon 02602 124-0
Telefax 02602 124-701




Corona - Hilfestellung für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises hat unter beigefügtem Link einige Hinweise für Unternehmen zusammengestellt:

https://www.wfg-ww.de/corona-hilfestellung-fur-unternehmen

Crowdfunding.rlp – Corona Hilfsaktion des Wirtschaftsministeriums RLP für kleine mittelständische Unternehmen.





Rentenberatung ausgesetzt


Rentenberatung ausgesetzt

Jeden Mittwoch bietet die Deutsche Rentenversicherung Sprechtage im Rathaus Montabaur an. Diese Termine werden wegen der Corona-Epidemie bis auf weiteres ausgesetzt – Wir informieren Sie, sobald die nächsten Beratungen stattfinden.


Das Rentenbüro ist weiterhin besetzt und zu erreichen unter Tel. 02602 / 126 - 313 oder dmarx@montabaur.de





Das Generationenbüro informiert ...


Das Generationenbüro informiert


Aktuelles


Ehrenamts-Initiative: Ich bin dabei!






Wochenblatt online


Das aktuelle Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur können Sie als ePaper direkt auf der Internetseite des Verlages Linus Wittich online lesen ....




Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Wir sind für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin: Tel. 02602/126-0

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr