Nachrichten aus dem Rathaus


Logos



Bürgerservice neu organisieren

Bürgerservice neu organisieren


Möglichst guten Service bei möglichst viel Corona-Sicherheit. Diesen Spagat müssen in diesen Tagen viele Betriebe bewältigen. Auch die Verbandsgemeindeverwaltung ...




Trinkwasserversorgung: Neue Pumpstation bei Simmern in Betrieb


Trinkwasserversorgung:

Neue Pumpstation bei Simmern in Betrieb




Jugend redet und macht mit


Jugend redet und macht mit

Projekt zur Jugendbeteiligung in der Politik vorgestellt




Anbaggern für das neue Verbandsgemeindehaus


Anbaggern für das neue Verbandsgemeindehaus

Seit Monaten herrscht reges Treiben auf der Baustelle für das neue Verbandsgemeindehaus am Gerberhof in Montabaur ...



Radweg Holler-Montabaur (Bild: Sweco)


Radwegeverbindung Holler-Montabaur ist machbar

Ein kombinierter Fuß- und Radweg zwischen Holler und Montabaur ist machbar. Das ist das Ergebnis einer verkehrsplanerischen Studie, die die Verbandsgemeinde Montabaur in Auftrag gegeben hatte, um das Projekt schneller voran zu bringen.

Im Rahmen der Machbarkeitsstudie prüfte ein Fachbüro verschiedene Routen für einen alltagstauglichen Weg, ...




Barbara Mies feiert Dienstjubiläum


Barbara Mies feiert Dienstjubiläum

In einer kleinen Feierstunde gratulierten ...




DANKE – Wasser sparen hat geholfen

Gute Nachrichten für die Bürger der Verbandsgemeinde Montabaur: Der Aufruf zum Wassersparen ist aufgehoben, die Situation in der Trinkwasserversorgung hat sich wieder normalisiert. „Unser großer Dank geht an die Bürger und Unternehmen. Sie alle haben gut mitgemacht, sind sparsam mit dem Wasser umgegangen und haben dazu beigetragen, dass sich die Situation im August nicht weiter verschärft hat. Wir mussten keine Entnahmeverbote aussprechen, weil die Menschen von sich aus achtsam mit dem Wasser umgegangen sind“, so der Erste Beigeordnete Andree Stein, der die Bevölkerung Ende Juli zum Wasser sparen aufgerufen hatte.




JUZ on Tour



Seit einigen Wochen sind Jugenliche in der Verbandsgemeinde Montabaur unterwegs und interviewen Vereine, Firmen und andere Institutionen zum Umgang mit den Corona-Maßnahmen: Interviews



Gemeinsam für Sicherheit

Die Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz sind für die Menschen da und arbeiten für deren Sicherheit. Gezeigt wir hier ein kurzer Videofilm über die Arbeit dieser Organsationen.



Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes passt Erreichbarkeiten an



Seit 27.04.2020 muss jeder beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr eine sogenannte "Alltagsmaske" tragen

Maske ist nicht gleich Maske. Gerade wenn Masken regelmäßig getragen werden, sollte sich jeder damit auseinandersetzen, mit welcher Maske er am besten zurechtkommt. Vor allem sollte er sich darüber informieren, wie die Maske genutzt wird. Falsche Nutzung kann zu erhöhter Gefährdung führen. Deshalb ist es besser, sich eine persönliche Maske zu besorgen. Die Verwaltung stellt Ihnen hierzu eine offene Liste mit Anbietern in unserer Verbandsgemeinde zur Verfügung: Anbieter von Masken in der VG Montabaur




Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
das Corona-Virus bestimmt dieser Tage beinahe das gesamte öffentliche Leben in der Welt, in Deutschland und auch in der Verbandsgemeinde Montabaur. Die Corona-Pandemie geht uns alle an. Wir bitten Sie von Herzen, die Einschränkungen zu akzeptieren und einzuhalten. Wir müssen unsere (körperlichen) sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Nur wenn wirklich alle mitmachen, kann es uns gelingen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und Mitmenschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko zu schützen. (Lesen Sie hier weiter ...)

Video-Nachricht des Bürgermeisters zur Corona-Pandemie auf Facebook



„ZUSAMMEN GEGEN CORONA“
Nachfolgende Betriebe haben uns gemeldet, dass sie unter Einhaltung der vorgegebenen Bestimmungen ihre Leistungen für die Bevölkerung anbieten und sehr gerne durchführen:

Beteiligte Betriebe



Wäller helfen




Die Verbandsgemeinde Montabaur weist daraufhin, dass es mehrsprachige Hinweise zu Corona gibt. Der Bundesverband der Johanniter hat diese aktuell mit der Bitte um Weitergabe veröffentlicht.

https://www.saechsischer-fluechtlingsrat.de/de/2020/03/16/mehrsprachige-hinweise-corona-sprechzeiten-des-sfr-fallen-aus/

Sprachen: DEUTSCH | ENGLISCH | FRANZÖSISCH | ARABISCH | TÜRKISCH | RUSSISCH | ITALIENISCH | FARSI | DARI


Im Verdachtsfall wird gebeten sich mit dem örtlichen Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen. Die Kontaktdaten sind hier angeführt:

 Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
– Gesundheitsamt –
Frau Sarah Omar
Peter-Altmeier-Platz 1
56410 Montabaur
kreisverwaltung@westerwaldkreis.de
Telefon 02602 124-0
Telefax 02602 124-701




Corona - Hilfestellung für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Westerwaldkreises hat unter beigefügtem Link einige Hinweise für Unternehmen zusammengestellt:

https://www.wfg-ww.de/corona-hilfestellung-fur-unternehmen

Crowdfunding.rlp – Corona Hilfsaktion des Wirtschaftsministeriums RLP für kleine mittelständische Unternehmen.





Das Generationenbüro informiert ...


Das Generationenbüro informiert


Aktuelles


Ehrenamts-Initiative: Ich bin dabei!






Wochenblatt online


Das aktuelle Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur können Sie als ePaper direkt auf der Internetseite des Verlages Linus Wittich online lesen ....




Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Wir sind für Sie da. Bitte vereinbaren Sie einen Termin: Tel. 02602/126-0

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr