Freiwillige Feuerwehr Kadenbach

Tragkraftspritzenfahrzeug vor dem Feuerwehrgerätehaus

Die Freiwillige Feuerwehr Kadenbach wurde am 1. September 1926 gegründet. Das erste Tragkraftspritzenfahrzeug wurde 1970 von der Ortsgemeinde Kadenbach angeschafft. Nach 17 Jahren im Dienst wurde 1987 von der VG Montabaur ein neues TSF an die Löschgruppe Kadenbach übergeben. 1990 Umzug, aus sehr beengten Verhältnissen, in das neue Feuerwehrgerätehaus in der Hauptstraße 33. Zurzeit hat die Feuerwehr 18 aktive Mitglieder.

 

 

 Wehrführer-Ansprechpartner:  Thomas Philippi
 Anschrift:  Hauptstraße 5, 56337 Kadenbach
 Kontakt:  Telefon (0 26 20) 32 96 77
 Mobil 0173 / 6 28 05 48
 freiwillige_feuerwehr@yahoo.de
 Übungen:  mittwochs: 19:30 Uhr - alle 14 Tage
 Aktivitäten:
 Freizeitgestaltung mit Familie, Mitarbeit im Ortsvereinsring,
 Unterstützung anderer Ortsvereine, Ausrichtung von Erste
 Hilfen Kursen

 


 

Die Jugendfeuerwehr wurde 1988 gegründet. Das Ausbildungsprogramm besteht zu 50 % aus feuerwehrtechnischem Dienst und 50 % Freizeitgestaltung. Die Jugendfeuerwehr hat zurzeit 12 Mitglieder, davon 2 Mädchen.

 

Jugendfeuerwehr-Ansprechpartner  Thomas Philippi
Anschrift:  Hauptstraße 5, 56337 Kadenbach
Kontakt:

 Telefon: (02 62 0) 32 96 77

mobil: 0173 / 6 28 05 48

 E-Mail: freiwillige_feuerwehr@yahoo.de

Übungen:  mittwochs 17:30 Uhr - alle 14 Tage
Aktivitäten:
 Zeltlager, Wanderungen, Nachtwanderungen, 
 Besichtigungen, Grillen

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150
  Info@montabaur.de

Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0