Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur


Redaktionsschluss: montags 15.00 Uhr




Das aktuelle Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur können Sie direkt bei der  Linus Wittich Medien KG einsehen. Klicken Sie hier, um zum Internetangebot des Verlages zu wechseln. Dort stehen Ihnen auch ältere Wochenblatt-Ausgaben zur Verfügung: Archiv


Grundlegende Informationen zum Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur

Das Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur bietet, neben den amtlichen Bekanntmachungen allen Gemeinden, Verbänden und Vereinen die Möglichkeit, wichtige Termine zu veröffentlichen.

 

Beachten Sie bitte, dass nur eine Übersendung von E-Mails einen reibungslosen Ablauf gewährleisten kann (z.B. Ausschluss von Übermittlungs- und Übertragungsfehlern). Bitte senden Sie Ankündigungen nur noch per E-Mail an wochenblatt@montabaur.de

 

Für die reibungslose Weiterverarbeitung Ihrer Manuskripte, Bilder und Plakate beachten Sie bei der Zuleitung bitte Folgendes:



  • Übermitteln Sie uns Ihre Beiträge nur noch per E-Mail 


  • Texte können als Word-Dokument (bitte unbedingt darauf achten, dass die Datei als "endgültige" Version gespeichert ist) oder auch direkt in der E-Mail (ohne Dateianhang)  eingesendet werden  


  • Bilder bzw. Grafiken bitte in den gängigen Datei-Formaten PDF oder JPG übermitteln und unbedingt darauf achten, dass die Dateien druckfähig sind (Bild-Auflösung 300 dpi)


  • Bitte geben Sie im Betreff die gewünschte Kalenderwoche und Rubrik an


  • Redaktionsschluss ist jeweils montags, 15.00 Uhr (Redaktionsschluss-Vorverlegungen, z.B. wegen Feiertagen, werden rechtzeitig bekannt gegeben bzw. finden Sie als Jahresübersicht auf dieser Seite). Zu spät eingehende Manuskripte können nicht mehr berücksichtigt werden.


  • Änderungen durch die Redaktion: Die Redaktion wägt viele verschiedene Einzelgesichtspunkte bei der Zusammenstellung des Wochenblattes ab. Die Kürzung, Verschiebung oder der Ausschluss einer Veröffentlichung bleiben ihr daher vorbehalten. Die Einsender erhalten keine Nachricht über redaktionelle Änderungen.


  • Veranstaltungshinweise sind möglichst kurz zu halten mit Angaben über Ort, Zeit und Programm. Sie werden einmal komplett im Wochenblatt abgedruckt. Bei besonderen Anlässen kann die Info grafisch gestaltet im vorderen Bereich des Wochenblattes unter den „Veranstaltungstipps“ veröffentlicht werden (1/4 Seite). Ein 2. Abdruck ist nur in Kurzform als Fließtext möglich. Mehrfachnennungen unter verschiedenen Ortsgemeinden oder Rubriken sind nicht möglich. Nachberichte über den Veranstaltungsverlauf werden nicht gedruckt.


  • Bitte hinterlassen Sie eine Telefonnummer für eventuelle Rückfragen



Nähere Informationen erhalten Sie bei:

Rita Krueger

- Wochenblatt -

Telefon (0 26 02) 126 - 106

Fax (0 26 02) 126 - 251

wochenblatt@montabaur.de





Wenn Sie kein Mitteilungsblatt bekommen haben...


Es kommt immer wieder mal vor, dass einige Haushalte kein Mitteilungsblatt erhalten. Für diesen Fall bitten wir Sie, sich an den Vertrieb bei der  Linus Wittich Medien KG, Tel. 02624/911-143, zu wenden. Dieser ist auch unter folgender E-Mail-Adresse zu erreichen:
vertrieb@wittich-hoehr.de




Hier können Sie das Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur auch online lesen. Durch Mausklick auf die gewünschte Rubrik gelangen Sie zu den entsprechenden Inhalten:

Pfarrei St. Peter Montabaur-Stelzenbachgemeinden

Gebet in schwerer Zeit

Gott,

DU bist die Quelle des Lebens. DU schenkst uns Hoffnung und Trost in schweren Zeiten. Dankbar erinnern wir uns an Deinen Sohn Jesus Christus, der viele Menschen in Deinem Namen heilte und ihnen Gesundheit schenkte. Angesichts der weltweiten Verbreitung von Krankheit und Not bitten wir Dich: Lass nicht zu, dass Unsicherheit und Angst uns lähmen. Sei uns nahe in der Kraft des Heiligen Geistes. Lass uns besonnen und verantwortungsvoll handeln und unseren Alltag gestalten. Schenke uns Gelassenheit und die Bereitschaft, einander zu helfen und beizustehen. Sei mit allen, die politische Verantwortung tragen. Sei mit allen, die gefährdete und kranke Menschen begleiten und sie medizinisch versorgen. Lass uns erfinderisch sein in der Sorge füreinander und schenke uns den Mut zu Solidarität und Achtsamkeit. Gott, steh uns bei in dieser Zeit, stärke und segne uns. Amen.

© P. Norbert M. Becker, Oase Steinerskirchen

Gottesdienstordnung vom 23.01.2021 bis 31.01.2021

Keine Präsenzgottesdienste

Aufgrund der weiterhin hohen Infektionszahlen haben Pfarrgemeinderat und Pastoralteam beschlossen, bis einschließlich 31.1.2021 keine Präsenzgottesdienste zu feiern. Wir wollen damit einen Beitrag leisten, die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen. Wir verweisen auf unsere digitalen Gottesdienstangebote. Der Hauptgottesdienst wird sonntags um 10.30 Uhr aus der Pfarrkirche St. Peter in Ketten übertragen.

Samstag 23. Januar Sel. Heinrich Seuse, Ordenspriester, Mystiker - Marien-Samstag

18:00 Uhr Online-Angebot Video-Botschaft von Pfarrer Barthenheier

www.youtube.com/stpetermontabaur

3. Sonntag im Jahreskreis (Ökumenischer Bibelsonntag) Kollekte für die Aufgaben der Pfarrgemeinde

Sonntag 24. Januar

10:30 Uhr Online-Angebot Heilige Messe im Live-Stream

www.youtube.com/stpetermontabaur

Donnerstag 28. Januar Hl. Thomas von Aquin, Ordenspriester, Kirchenlehrer

Online-Angebot Video-Reihe "Gott und die Welt" mit Pastoralreferentin Inge Rocco und Kaplan Stefan Salzmann

www.youtube.com/stpetermontabaur

Freitag 29. Januar Freitag der 3. Woche im Jahreskreis

14:30 Uhr Elgendorf Trauerfeier für Hedwig Dohrmann auf dem Friedhof, anschließend Urnenbeisetzung

ab 19:00 Uhr Online-Angebot Jugendgottesdienst mit moderne Musik

www.youtube.com/stpetermontabaur

Samstag 30. Januar Samstag der 3. Woche im Jahreskreis, Marien-Samstag

18:00 Uhr Online-Angebot Video-Botschaft von Pfarrer Barthenheier

www.youtube.com/stpetermontabaur

4. Sonntag im Jahreskreis (Ökumenischer Bibelsonntag) Kollekte für die Aufgaben der Pfarrgemeinde

Sonntag 31. Januar

10:30 Uhr Online-Angebot Heilige Messe im Live-Stream

www.youtube.com/stpetermontabaur

Die aktuellen Gottesdienste können Sie auch auf der Homepage einsehen unter - www.st-peter-montabaur.de -

Schoahgedenktag

Leider können wir in diesem Jahr das Schoahgedenken nicht als Präsenzgottesdienst- bzw. Präsenzveranstaltung im üblichen Sinne begehen, daher laden wir sie alternativ zu einem persönlichen Gebet in die Pfarrkirche St. Peter ein. Die Kirche wird hierfür am 27. Januar zwischen 9:00 und 19:30 Uhr speziell hergerichtet sein.

Das Zentrale Pfarrbüro ist für den Publikumsverkehr geschlossen

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch weiterhin telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Die Kontaktstellen bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Zentrales Pfarrbüro St. Peter, Ignatius-Lötschert-Str. 2a, 56410 Montabaur

Telefon: (02602) 9 97 47-0 Fax: 9 97 47-15,

E-Mail: pfarrbuero@st-peter-montabaur.de

Internet: www.st-peter-montabaur.de

Telefonische Erreichbarkeit

Montag und Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de