Herzlichen Glückwunsch!


Herzlichen Glückwunsch!

Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Erster Beigeordneter Andree Stein durften am 01.07.2019 in einer kleinen Feierstunde gleich mehrere Gratulationen aussprechen:




 

Jacqueline Kuhn hat ihre dreijährige Probezeit erfolgreich beendet und wurde zur Beamtin auf Lebenszeit ernannt und zur Verbandsgemeinde-Oberinspektorin befördert. Ann-Cathrin Berchem hat ihr duales Bachelor-Studium an der Hochschule in Mayen erfolgreich beendet und wurde zur Beamtin auf Probe ernannt. Ebenso hat Svenja Haas ihre Ausbildung im 2. Einstiegsamt erfolgreich abgeschlossen und wurde zur Beamtin auf Probe ernannt. Ihr duales Bachelor-Studium hat Leonie Hommrich noch vor sich. Sie wurde zur Beamtin auf Widerruf ernannt. Nadine Lewandowski konnte sich über eine Beförderung zur Verbandsgemeinde-Inspektorin freuen.

Genoveva Bachmeier-Runge vollendete an diesem Tag 40 Jahre im öffentlichen Dienst. Sie begann ihre Berufslaufbahn 1979 als Kreisinspektor-Anwärterin beim Landkreis Mayen-Koblenz. 1992 wechselte sie zur Verbandsgemeinde Montabaur. Zunächst wurde sie in den Bereichen Sitzungswesen, Organisation und Allgemeine Rechtsangelegenheiten eingesetzt. Ihr Aufgabengebiet erweiterte sich aber im Laufe der Zeit ständig. So zählten u.a. Öffentlichkeitsarbeit, konzeptionelle und redaktionelle Betreuung der Internetpräsenz sowie des Wochenblattes, Moderationen und Organisationsaufgaben im Rahmen der zentralen Steuerung zu Ihren Aufgaben. Von 1996 bis 2001 begleitete sie das Amt der Gleichstellungsbeauftragten. 2001 bestand sie erfolgreich ihre Abschlussprüfung zur Verwaltungs- und Betriebswirtin (VWA). 2003 wechselte Genoveva Bachmeier-Runge in den Bereich Wirtschaftsförderung, wo sie das Projekt „Innenstadt“ übernahm. Zurzeit beinhaltet ihr Aufgabengebiet unter anderem die Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit für die Stadt, die Koordination städtischer Gremienarbeit und die Betreuung der Ortsbeiräte. Seit 01.01.2019 ist Genoveva Bachmeier-Runge Sachgebietsleiterin Kultur.


Grund zur Freude hatten v.l.n.r.: Ann-Cathrin Berchem, Leonie Hommrich, Jacqueline Kuhn, Svenja Haas, Genoveva Bachmeier-Runge und Nadine Lewandowski. Es gratulierten v.l.n.r.: Uwe Kusber (Stellv. Fachbereichsleiter Bildung, Soziales, Generationen und Kultur), Birgit Grimm (Personalratsvorsitzende), Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, Erster Beigeordneter Andree Stein, Roland Zöller (Sachgebietsleiter Personal, Organisation), Reiner Nebgen (Büroleiter) und Kevin Ferdinand (Stellv. Fachbereichsleiter Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Straßenverkehr).


Grund zur Freude hatten v.l.n.r.: Ann-Cathrin Berchem, Leonie Hommrich, Jacqueline Kuhn, Svenja Haas, Genoveva Bachmeier-Runge und Nadine Lewandowski. Es gratulierten v.l.n.r.: Uwe Kusber (Stellv. Fachbereichsleiter Bildung, Soziales, Generationen und Kultur), Birgit Grimm (Personalratsvorsitzende), Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich, Erster Beigeordneter Andree Stein, Roland Zöller (Sachgebietsleiter Personal, Organisation), Reiner Nebgen (Büroleiter) und Kevin Ferdinand (Stellv. Fachbereichsleiter Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung, Straßenverkehr).





zurück


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de