Feuerwehrleute wurden befördert


Feuerwehrleute wurden befördert

Die Ehrenveranstaltung der Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur ist normalerweise ein ebenso fest gesetzter, ...




 

... wie lieb gewordener Termin im Jahreskalender. Dort erfahren die Feuerwehrangehörigen die gebührende Wertschätzung und Respekt für ihr verantwortungsvolles Engagement. Im großen Kreis werden normalerweise auch die anstehenden Beförderungen und Ehrungen ausgesprochen. Oder auch der Wechsel in die Alterskameradenabteilung. In diesem Jahr ist vieles anders, was jedoch nicht heißt, dass die Männer und Frauen sich nicht weiterbilden konnten. Ihr Wirken sollte jedoch keinesfalls unbemerkt bleiben und so fuhren Bürgermeister Ullrich Richter-Hopprich in den Bereich Ost nach Nentershausen und der Erste Beigeordnete Andree Stein in den Bereich Augst nach Neuhäusel zu kurzen Dienstbesprechungen - selbstverständlich unter Einhaltung aller Hygieneregeln. Beiden ist es eine Herzensangelegenheit, gerade in einer besonderen Zeit wie dieser, „Danke“ zu sagen. „Sie sind eine Stütze im Ehrenamt, auf die ich sehr stolz bin,“ sagte Richter-Hopprich und fand damit ebenso lobende Worte wie Stein: „Ich lasse mich immer wieder gerne positiv überraschen, wenn ich höre, mit wie viel Herzblut die Feuerwehrfrauen und –männer ihren Dienst versehen.“ Dank gab es zudem von Wehrleiter Jens Weinriefer und von seinem Stellvertreter Hans-Joachim Klimke.



Folgende Beförderungen wurden ausgesprochen:


Im Ausrückbereich Ost (Nentershausen):

Hauptbrandmeister: Sebastian Meudt (Löschzug Nentershausen)

Oberbrandmeister: Alexander Wolf (Löschzug Nentershausen)

Brandmeister: Thomas Sprenger (Löschgruppe Görgeshausen); Lukas Fasel, Chris Speier (Löschzug Nentershausen); Matthias Reßmann (Löschgruppe Girod)

Löschmeisterin: Nadine Straß (Löschgruppe Heilberscheid)

Hauptfeuerwehrfrau /-mann: Stefanie Weidenfeller (Löschgruppe Niedererbach); Kai Weimer (Löschgruppe Heilberscheid)

Oberfeuerwehrmann: Dieter Glaab (Löschgruppe Görgeshausen); Niklas Höhn, Darius Dennes (Löschgruppe Nomborn)

Feuerwehrmann: Jonas Werner (Löschgruppe Görgesnhausen)

 

Thomas Sprenger, Lukas Fasel und Chris Speyer wurden zum Gruppenführer, Alexander Wolff zum Zugführer und Sebastian Meudt zum Verbandsführer bestellt.


 

Im Ausrückbereich Augst (Neuhäusel):

Hauptbrandmeister: Marcus Schneider (Löschzug Neuhäusel)

Oberbrandmeister: Andre Steffens (Löschgruppe Eitelborn)

Brandmeister: Jeremy Keuper (Löschgruppe Kadenbach)

Hauptfeuerwehrmann: Jörg Klinge (Löschgruppe Kadenbach); Christoph Weber (Löschgruppe Simmern)

Oberfeuerwehrmann: Christian Stein (Löschgruppe Kadenbach); Christian Offermann, Jens Breitzke (Löschgruppe Simmern)

 

Zudem wurde Jeremy Keuper zum Gruppenführer, Andre Steffens zum Zugführer und Marcus Schneider zum Verbandsführer bestellt.


In Neuhäusel wurden sieben Feuerwehrleute aus dem Ausrückbereich Augst in die nächst höheren Dienstgrade befördert.


In Neuhäusel wurden sieben Feuerwehrleute aus dem Ausrückbereich Augst in die nächst höheren Dienstgrade befördert.




Im Feuerwehrhaus von Nentershausen erhielten dreizehn Männer und Frauen aus dem Ausrückbereich Ost ihre Beförderungsurkunden.


Im Feuerwehrhaus von Nentershausen erhielten dreizehn Männer und Frauen aus dem Ausrückbereich Ost ihre Beförderungsurkunden.



zurück


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de