Beförderungen in der Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur


Beförderungen in der Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur

Beförderungen versus Pandemie:
Ehrenamt setzt sich nachhaltig durch




 

Die Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur teilt sich grundsätzlich in die Ausrückebereiche Mitte, Ost und Augst. In den Bereichen Ost und Augst wurden in den vergangenen Wochen die Beförderungen bereits ausgesprochen, nun stand noch der Ausrückebereich Mitte an, also Montabaur und Umgebung: In zwei kurzen Dienstbesprechungen und unter Einhaltung der Hygieneregeln hoben Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Andree Stein, Erster Beigeordneter und Brandschutzdezernent der Verbandsgemeinde Montabaur, insgesamt 22 Feuerwehrangehörige in den nächst höheren Dienstgrad. Die beiden kommunalen Vertreter, sowie die Wehrleitung Jens Weinriefer und Hans-Joachim Klimke, dankten der Frau und den Männern für Ihr Engagement und bedauerten, dass gerade ihr Wirken wegen der Pandemie nicht an der sonst üblichen Stelle, dem großen Feuerwehr-Ehrenabend, so gewürdigt werden kann, wie sie es verdient hätten.  „Erfreulich“, so Stein, „ist allerdings die Tatsache, dass Sie sich von einer Pandemie nicht entmutigen lassen, sondern sich mit Ihrem Engagement dagegenstemmen. Vielen Dank für Ihren Einsatz.“ Folgende Beförderungen wurden ausgesprochen:


Hauptbrandmeister:

Axel Winterwerber (Löschzug Montabaur)

Brandmeister:

Felix Klinger (Löschzug Montabaur)

Hauptlöschmeister:

Thomas Kilian; Roland Becker (Löschgruppe Niederelbert)

Oberlöschmeister:

Rene Best (Löschzug Montabaur); Stefan Weyand, Thorsten Scherz (Löschgruppe Niederelbert)

Hauptfeuerwehrmann:

Marc Helfer (Löschgruppe Niederelbert)

Oberfeuerwehrfrau/ -mann:

Tobias Rörig, Tobias Ferdinand (Löschgruppe Holler); Alexander Salz, Rana Sarah Wolf (Löschgruppe Heiligenroth); Pascal Doßing, Konstantin Will (Löschgruppe Elgendorf); Nick Mies (Löschgruppe Hübingen); Benjamin Kober (Löschgruppe Ruppach-Goldhausen); Tristan Ahrens (Löschgruppe Oberelbert); Ken Höbelt (Löschgruppe Niederelbert)

Feuerwehrmann:

Justin Henkes (Löschgruppe Ruppach-Goldhausen); Sebastian Roth (Löschgruppe Niederelbert); Dirk Schneider (Löschgruppe Hübingen); Jan-Niklas Heibel (Löschgruppe Elgendorf) – Felix Klinger wurde zudem zum Gruppenführer und Axel Winterwerber zum Verbandsführer bestellt.


Die Beförderungen und Bestellungen in der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Montabaur sind nun auch im Ausrückebereich Mitte ausgesprochen worden: Die Feier musste leider ausfallen, doch Andree Stein ist frohen Mutes: „Das holen wir nach, sobald es die Pandemie zulässt.“


Die Beförderungen und Bestellungen in der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Montabaur sind nun auch im Ausrückebereich Mitte ausgesprochen worden: Die Feier musste leider ausfallen, doch Andree Stein ist frohen Mutes: „Das holen wir nach, sobald es die Pandemie zulässt.“



Beförderungen in der Verbandsgemeindefeuerwehr Montabaur







zurück


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de