Mons-Tabor-Bad



Freibad öffnet mit neuem Hygienekonzept


In einem schwierigen durch Corona bestimmten Jahr startete das Mons-Tabor-Bad pünktlich zum Beginn der Sommerferien in die Freibadsaison. Nach dem Corona-Lockdown gab es einen eingeschränkten Betrieb mit strengen Hygieneregeln. Dennoch: Die Badegäste waren glücklich. Schon kurz vor zehn Uhr stand Petra Büche (Bild) mit ihrem online gebuchten Ticket vor der Tür. „Es war eine große Freude, endlich wieder das Mons-Tabor-Bad besuchen und schwimmen zu können“, schreibt sie anschließend an das Bad-Team. „Vielen Dank für den tollen Empfang und ein großes Lob an das ganze Team, wie Sie die Corona-Regeln umgesetzt haben.“ Bei kühlem, regnerischem Wetter waren etwa 75 Badegäste am ersten Tag zum Schwimmen und Planschen gekommen, darunter viele Stammgäste und Familien, aber auch die erste Jugendgruppe war am Nachmittag da.


In einem schwierigen durch Corona bestimmten Jahr startete das Mons-Tabor-Bad pünktlich zum Beginn der Sommerferien in die Freibadsaison. Nach dem Corona-Lockdown gab es einen eingeschränkten Betrieb mit strengen Hygieneregeln. Dennoch: Die Badegäste waren glücklich. Schon kurz vor zehn Uhr stand Petra Büche (Bild) mit ihrem online gebuchten Ticket vor der Tür. „Es war eine große Freude, endlich wieder das Mons-Tabor-Bad besuchen und schwimmen zu können“, schreibt sie anschließend an das Bad-Team. „Vielen Dank für den tollen Empfang und ein großes Lob an das ganze Team, wie Sie die Corona-Regeln umgesetzt haben.“ Bei kühlem, regnerischem Wetter waren etwa 75 Badegäste am ersten Tag zum Schwimmen und Planschen gekommen, darunter viele Stammgäste und Familien, aber auch die erste Jugendgruppe war am Nachmittag da.




Neben dem Freibad ist auch die Schwimmhalle im Mons-Tabor-Bad wieder in Betrieb. Hier schwimmt jeder auf einer eigenen Bahn – in sicherem Abstand zu den anderen Badegästen.  Das Mons-Tabor-Bad ist seit dem 2. November 2020 im zweiten Lockdown geschlossen. Wir hoffen, dass wir im Neuen Jahr das Mons-Tabor-Bad wieder für Sie öffnen dürfen.    


Neben dem Freibad ist auch die Schwimmhalle im Mons-Tabor-Bad wieder in Betrieb. Hier schwimmt jeder auf einer eigenen Bahn – in sicherem Abstand zu den anderen Badegästen.  Das Mons-Tabor-Bad ist seit dem 2. November 2020 im zweiten Lockdown geschlossen. Wir hoffen, dass wir im Neuen Jahr das Mons-Tabor-Bad wieder für Sie öffnen dürfen.  






zurück


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 0    
Fax (0 26 02) 126 - 150
Info@montabaur.de

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin: 02602/126-0
und benutzen Sie dann den Eingang zum Rathaus am Großen Markt (Fußgänger-zone).

Öffnungszeiten
Bürgerbüro
Mo - Mi
08.00  - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Standesamt
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
Do
09.00  - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr

Im übrigen gelten unsere üblichen Öffnungszeiten:
Mo - Mi
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 16.00 Uhr
Do
08.00  - 12.30 Uhr
14.00  - 18.00 Uhr
Fr
08.00  - 12.30 Uhr


Digitales Rechnungspostfach

Bitte senden Sie Ihre Rechnungen an: Rechnungen@montabaur.de