Das Virus und das Wir


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
das Corona-Virus bestimmt dieser Tage beinahe das gesamte öffentliche Leben in der Welt, in Deutschland und auch in der Verbandsgemeinde Montabaur. Die Corona-Pandemie geht uns alle an. Wir bitten Sie von Herzen, die Einschränkungen zu akzeptieren und einzuhalten. Wir müssen unsere (körperlichen) sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Nur wenn wirklich alle mitmachen, kann es uns gelingen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und Mitmenschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko zu schützen. (Lesen Sie hier weiter ...)

Video-Nachricht des Bürgermeisters zur Corona-Pandemie auf Facebook



 

In jeder Krise steckt auch eine Chance. Mit Freude und Stolz stellen wir fest, dass die Solidarität in unserer Verbandsgemeinde ständig wächst. Es gibt bereits viele ehrenamtliche Hilfsangebote zum Babysitten, Einkaufs- und Fahrdienste, Hunde ausführen und vieles andere mehr für Menschen, die ihre Wohnung nicht (mehr) verlassen können. Alles muss mit Bedacht geschehen, denn die Anforderungen an körperlichen Abstand, Hygiene und Quarantäneauflagen müssen gewahrt werden. Aber wir machen gerade die Erfahrung, dass die Menschen sehr kreativ sind und gute Lösungen finden, häufig auf digitalem Weg. So sehr das Virus uns zu schwächen scheint, so sehr stärkt es das Wir. Das ist gut. 
 
Herzliche Grüße. Bleiben Sie gelassen.

Ulrich Richter-Hopprich            Andree Stein
Bürgermeister                          Erster Beigeordneter 

 







zurück



Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150
  Info@montabaur.de

Die Verwaltung ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Besuche in der Verwaltung werden nur noch in Fällen zugelassen, wo zwingend und dringend ein persönliches Erscheinen im Rathaus erforderlich ist. Besuch nur mit Termin, unbedingt Termin vorab telefonisch vereinbaren:
Tel.: 02602 / 126-0