Stadt Montabaur

www.montabaur.de


Die Stadt Montabaur präsentiert sich unter www.montabaur.de mit einem breiten Informationsangebot rund um das Leben und die vielfältigen Themen in der Kreisstadt des Westerwaldkreises. Von A - wie Akademietheater - bis Z - wie Zeitungsredaktionen - finden Sie gut vernetzte Informationen und Kontakte mit einem "schnellen Klick".


Hier der Einstieg in die Themen:

Bürgerservice
Wirtschaft & Wohnen
Freizeit & Kultur
Stadt & Politik
Aktuelles



Hier können Sie aktuelle Meldungen der Stadt Montabaur aus dem Wochenblatt der Verbandsgemeinde Montabaur online lesen. Durch Mausklick auf den gewünschten Titel  gelangen Sie zu dem entsprechenden Inhalt:


Die Altweibereiche lebt weiter

Sie war früher einer der mächtigsten Bäume im Westerwald und ein Naturdenkmal: Die Altweibereiche in der Horbacher Gemarkung Wilgenhausen. Die Eiche wurde etwa 1000 Jahre alt, bevor sie 2015 altersbedingt zunächst in Schräglage geriet, aber noch knapp 2 Jahre von einem jüngeren Baum gestützt wurde. Im Jahr 2017 fiel der Rest des ehemals mächtigen Stammes endgültig zu Boden. Damit schloss sich der natürliche Kreislauf. Die Altweibereiche war viele Jahre das Wahrzeichen der Ortsgemeinde Horbach. Da man die Natur nicht aufhalten kann, hat sich unser Horbacher Mitbürger Siegfried Müller daran gemacht, etwas von dem Wahrzeichen zu erhalten. Aus dem Holz fertigte er zunächst eine Statue. Später dann noch einen beleuchteten Sockel. Kürzlich haben wir Bilder des Baumes vergrößern lassen und Siggi fertigte aus dem Holz der Weibereiche noch einen Rahmen für das größte Foto des Baumes. Alle Holzarbeiten sind im Eingangsbereich unseres historischen Gemeindehauses untergebracht. So können wir uns heute und in Zukunft noch an die berühmte Eiche erinnern. Ich darf mich bei Siggi Müller, der diese tollen Werke, die er aus seiner Leidenschaft für unser Dorf und das Holz schuf, ganz herzlich bedanken. Lieber Siggi, hiermit hast Du für Horbach etwas Bleibendes geschaffen, damit wir uns auch noch in 20 oder 50 Jahren an das Denkmal im Wilgenhäuser Wald erinnern.

⇔Christoph Büttner, Ortsbürgermeister








Kontakt

Stadt Montabaur
Stadtbürgermeisterin
Gabriele Wieland
Großer Markt 10
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 335
Fax (0 26 02) 126 - 255

GWieland@montabaur.de

www.montabaur.de

Sprechstunden
nach Vereinbarung

Sekretariat:
Annedore Schäfer-Bösch
Telefon (0 26 02) 126 - 324 
Fax        (0 26 02) 126 - 255
aschaeferboesch@
montabaur.de