Schulen

Die Themen Bildung und Beruf, Schulkinderbetreuung und Vereinbarkeit mit dem Berufsleben der Eltern sind wichtige Schwerpunkte in der Verbandsgemeinde Montabaur. Bildung sichert Zukunft - das Schulkonzept legt daher Wert auf individuelle Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Kinder. 


Für die Eltern ist es wichtig, Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren zu können. Ortsnahe Grundschulen, betreuende Grundschulen, eine zentrale Ferienbetreuung für Grundschüler/innen und das verstärkte Angebot an Ganztagsschulplätzen geben hierzu eine ideale Unterstützung.

 

Ortsnah, mit kürzesten Wegen, unterhält die Verbandsgemeinde Montabaur als Schulträgerin in den Regionen insgesamt neun Grundschulen. Die Heinrich-Roth-Realschule plus Montabaur sowie die Freiherr-vom-Stein-Realschule plus Nentershausen runden das Bildungsangebot des Schulträgers Verbandsgemeinde Montabaur ab.


In Trägerschaft des Westerwaldkreises bietet die Anne-Frank-Realschule plus Montabaur eine weitere Möglichkeit, sowohl die Berufsreife als auch einen Abschluss im Sekundarstufe I-Bereich zu erhalten.


Im Schulzentrum Montabaur finden Sie zentral die Schulen im Sekundarstufenbereich II. Dies sind: Das Mons-Tabor-Gymnasium, das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz sowie die BBS Montabaur.


Einen Übersichtsflyer aller Schulen und Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Montabaur können Sie sich hier herunterladen.











Pfarrer-Toni-Sode-Schule Nentershausen

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)