Kindertagesstätten

Kindertagesstätten sind, je nach Betreuungsangebot,

  • Krippen
  • Kindergärten und
  • Horte.


Krippen

In Krippen werden (ausschließlich) Kleinkinder unter 3 Jahren (U3) betreut. Krippengruppen mit jeweils 10 Plätzen bieten im Bereich der Verbandsgemeinde Montabaur derzeit die Kindertagesstätten St. Martin und Himmelfeld in der Stadt Montabaur an. Darüber hinaus bieten einzelne Kindertagesstätten zusätzlich zur Regelbetreuung auch Plätze für Kinder unter 3 Jahren (U3) an Kleinkinderbetreuung mit an. Ob die für Ihr Kind zuständige Kindertagesstätte über U3-Plätze verfügt erfahren Sie unter Kindertagesstätten.

Kindergarten

Kindergärten bieten die Betreuung von Kindern ab 3 Jahren bis hin zum Schuleintritt (Regelbetreuung) an. Zusätzlich werden dort auch Plätze zur Betreuung von Kindern im Alter von 2-3 Jahren (U2-3) sowie zur Betreuung von Kleinkindern unter 2 Jahren (U2) angeboten. Der Kindergarten wird dann zur Kindertagesstätte. Informationen zu Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind finden Sie unter Kindertagesstätten.


Hort

In Horten können Schulkinder im Alter von 6 Jahren bis zum Alter von 14 Jahren betreut werden. Hortgruppen sind im Bereich der Verbandsgemeinde Montabaur derzeit nicht eingerichtet.

 

Eine Vielzahl von Schulen in der Verbandsgemeinde Montabaur verfügen jedoch über ein Ganztagsschulangebot -  Schulunterricht,  Mittagessen, Nachmittagsbetreuung -. Weitere Informationen zum Ganztagsschulangebot finden Sie unter Schulen.


 

Einen Übersichtsflyer aller Kindertagesstätten und Schulen in der Verbandsgemeinde Montabaur können Sie sich hier herunterladen.


Verbandsgemeinde Montabaur / Kindertagesstätten

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)