Freiwillige Feuerwehr Niederelbert

Gegründet wurde die Freiwillige Feuerwehr Niederelbert 1925. Zu den Mitgliedern zählen derzeit 27, die ihren aktiven Dienst verrichten, 9 Alterskammeraden, 14 Jugendliche aus der Jugendfeuerwehr und ca. 240 Passive. Zu den Fahrzeugen gehören ein TSF, sowie ein vom Verein eigens angeschafftes Personentransportfahrzeug. Besuchen Sie die Freiwillige Feuerwerhr Niederelbert auch im Internet unter: www.FFW-niederelbert.de.

 

Auf diesem Bild die Feuerwehrkameraden der Freiwilligen Feuerwehr vor dem Feuerwehrwagen.

 

 Wehrführer- 
 Ansprechpartner:

 Simon Brömel
 Anschrift:
 Zum Simonsbusch 13, 56412 Niederelbert
 Kontakt:

 Mobil: 0179 / 7 50 43 61
 wehrfuehrer@FFW-Niederelbert.de

 Übungen:
 jeden zweiten Dienstag 19:30 Uhr

 jeden vierten Samstag – 14:30 Uhr


 Aktivitäten:
 Dorffest, Weihnachtsbaumaktion, Jahreswanderung, Ausflüge,
 rege Beteiligung am Dorfleben

 



Unsere Jugendfeuerwehr wurde im Jahre 1996 gegründet. 14 Jugendliche im alter von 9 bis 17 Jahre gehören zum heutigen Zeitpunkt zu unserer Nachwuchs-Gruppe. Bei Turnieren und Wettkämpfen auf Kreis- sowie auf Landesebene wurde und wir erfolgreich teilgenommen.

 

Gruppenbild der Jugendfeuerwehr Niederelbert

 

 Jugendfeuerwehr-Ansprechpartner:
 Stefan Nauroth
 Anschrfit:
 Äußerer Weg 12 a, 56412 Niederelbert
 Kontakt:
 
 Übungen:
 1. und 3. Montag im Monat, 16:30 - 18:00 Uhr
 Aktivitäten:
 Zeltlager, Wettkämpfe, Ausflüge

 

Bambinifeuerwehr-Ansprechpartner:
 N. N.
Anschrift:
 
Kontakt:

 

Übungen:
 1. und 3. Montag im Monat, 16:30 bis 18:00 Uhr
Aktivitäten:
 Zeltlager, Wettkämpfe, Ausflüge

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)