Anmeldung eines Wohnsitzes

Wissenswertes bei der Anmeldung eines Wohnsitzes:

 

Wann?

 Innerhalb zwei Wochen nachdem der  Wohnungswechsel erfolgt ist (keine An-/Ummeldung mit einem zukünftigen Datum möglich)

Wer?
 persönlich oder mit Vollmacht
Wie?
 Nur auf gesetzlich vorgegebenem Vordruck, der nach PC-
 Eingabe von Ihrem Bürgerbüro ausgedruckt wird
Was ist mitzubringen?
 Personalausweis, wenn vorhanden Reisepass 
 und evtl.Fahrzeugpapiere (innerhalb des Westerwaldkreises),    Wohnungsgeberbestätigung (siehe unten)
Gebühr?
 gebührenfrei
Bearbeitungszeit?

 sofortige Bearbeitung


Wer eine Wohnung bezieht, hat sich innerhalb zwei Wochen bei der Meldebehörde anzumelden, schreibt § 17 das Bundesmeldegesetz (BMG) vor. Grundsätzlich ist die persönliche Vorsprache für die Anmeldung erforderlich. In Ausnahmefällen kann man sich von einer 3. Person vertreten lassen. Bei Familien genügt die Vorsprache eines vertretungsberechtigten Familienangehörigen. Anmeldeformulare werden von den Mitarbeitern des Bürgerbüros für Sie ausgefüllt. In Ihren Ausweisdokumenten wird die geänderte Anschrift eingetragen. Bei Zuzug aus einem Ort im Westerwaldkreis können Sie auch Ihren Fahrzeugschein im Bürgerbüro ändern lassen. Bitte legen Sie zur Anmeldung die genannten Papiere aller Personen vor, die angemeldet werden sollen. Beziehen Sie eine Mietwohnung, ist eine Wohnungsgeberbestätigung vorzulegen. (§ 19 BMG) Ein Mietvertrag reicht nicht aus. Der entsprechende Vordruck ist hier hinterlegt oder kann beim Bürgerbüro abgeholt werden. Eine Abmeldung innherhalb von Deutschland entfällt. Die Anmeldung an dem neuen Wohnsitz und die Änderung der Personaldokumente ist gebührenfrei. Für die Änderung der Fahrzeugpapiere wird eine Gebühr in Höhe von 10,80 Euro erhoben.


Hier noch weitere Informationen für die Bürgerinnen und Bürger

 

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Bürgerbüro 
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon  (02602) 126 - 123    
  Telefax  (02602) 126 - 315

  E-Mail-Kontakt

 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr