Wehrführer verabschiedet

 

     

Wehrführer Werner Ruck nach 30 Jahren verabschiedet 

30 Jahre stand Werner Ruck an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr in Großholbach. Nun wurde er im Rahmen des Sommerfestes verabschiedet. Zu seinem Nachfolger wählten die Feuerwehrleute den bisherigen Stellvertreter Volker Merfels, neuer Stellvertreter wurde Andre Fischbach.

 

 

Werner Ruck war schon Wehrführer als einige seiner aktiven Feuerwehrleute gerade geboren wurden. 1981 wurde er in dieses Amt gewählt und war damit dienstältester Wehrführer in der VG. Bereits 1963 trat Ruck in seiner Heimatstadt Völklingen der Freiwilligen Feuerwehr bei. Nach seinem Umzug nach Großholbach 1972 fand er bei der Freiwilligen Feuerwehr in Großholbach ein neues zu Hause und erwarb sich bald hohes Ansehen bei den Kameraden, die ihn 1981 an ihre Spitze setzten. Dank seiner Tatkraft wuchs die Wehr zu einer bemerkenswert starken und schlagkräftigen Truppe, der aktuell 29 Aktive angehören. Hinzu kommen 15 Mitglieder bei der Jugendfeuerwehr. Neben seiner Arbeit in Großholbach engagierte sich Ruck als Ausbilder im Bereich Westerwaldkreis. Viele Ehrungen erhielt der verdiente Brandmeister im Laufe der Jahre: 1998 das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen, 2005 das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande und 2008 die Ehrennadel. Im Rahmen des Sommerfestes überreichte der Erste Beigeordnete Andree Stein die Entlassungsurkunde an Werner Ruck und sprach ihm seinen Dank aus für fast 40 Jahre treuen Feuerwehrdienst. „Ich freue mich, dass Sie der Feuerwehr in Großholbach weiterhin als Aktiver zur Verfügung stehen. Und ich begrüße es, dass Sie der neuen Wehführung mit Rat und Tat und dem ganzen Schatz Ihrer Erfahrung zur Seite stehen.“ An Volker Merfels und Andre Fischbach überreichte Stein die Ernennungsurkunden und wünschte beiden einen guten Start und allzeit gutes Gelingen.

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)