Freiwillige Feuerwehr Neuhäusel: Neues Fahrzeug übergeben

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Neuhäusel hat ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) bekommen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde übergab Andree Stein, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Montabaur, die Schlüssel zunächst an den stellvertretenden Wehrleiter Josef Helpenstein, der sie direkt an Wehrführer Ralf Kuhnes weiter reichte.

 

 

Etwa so lang wie sein Name ist auch die Liste der Funktionen, die das Hilfeleistungslöschfahrzeug hat: Es enthält sowohl Komponenten zur Brandbekämpfung wie einen 1.200-Liter-Tank und diverse Schaummittel, als auch zur Menschenrettung und schließlich zur technischen Hilfeleistung wie Rettungsschere, Stromerzeuger, Beleuchtungsgeräte oder eine Motorsäge. Das neue Fahrzeug ersetzt gleich zwei ältere Fahrzeuge aus dem Fuhrpark der Stützpunktfeuerwehr Neuhäusel, wodurch Kosten bei der Fahrzeugunterhaltung und künftigen Ersatzbeschaffung eingespart werden. Für das neue HLF hat die Verbandsgemeinde Montabaur 194.000 Euro investiert, wovon 70.000 Euro durch Landeszuschüsse und 30.000 Euro durch den Verkauf der alten Fahrzeuge refinanziert werden. „Die Beschaffung des neuen HLF ist Teil der Umsetzung des verbandsgemeindeweiten Feuerwehrkonzeptes, das unter anderem auch eine teilweise Umstrukturierung des Fahrzeugparks beinhaltet“, erklärte Josef Helpenstein bei der Übergabe. Glückwünsche an die Freiwillige Feuerwehr Neuhäusel überbrachten Kreisfeuerwehrinspekteur Axel Simonis und Detlef Dillbahner vom Kreisfeuerwehrverband. Der katholische Gemeindereferent Rainer Dämgen und die evangelische Pfarrerin Cornelia Wesseling-Mangold segneten das Fahrzeug ein.


 

Die 35 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Neuhäusel freuten sich über ihr neues Fahrzeug mit den vielfältigen Funktionen. (Bild: Thomas Huberty)


Die 35 Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Neuhäusel freuten sich über ihr neues Fahrzeug mit den vielfältigen Funktionen. (Bild: Thomas Huberty)




 

Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)