Junge Talente der Heinrich-Roth-Realschule plus


ADG-Schülerstipendien an drei junge Talente der Heinrich-Roth-Realschule plus vergeben  Drei Schülerstipendien im Gesamtwert von 4.500 Euro überreichte die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG auf Schloss Montabaur an talentierte Schüler der Heinrich-Roth-Schule. Im Rahmen einer Feierstunde übergab Axel Kehl, Vorstandsvorsitzender der ADG, im Rittersaal von Schloss Montabaur die Urkunden der ADG-Aktion „Chance fürs Leben“.
 


 

10 Schüler aus den Klassen 8 bis 10 der Heinrich-Roth-Schule in Montabaur hatten sich um das begehrte Stipendium beworben. Ob besondere Leistungen im Sportverein, talentiert im musikalischen Bereich oder sozial engagiert, die Schüler und Schülerinnen konnten ihre ganz individuellen Fähigkeiten vorstellen.

 

Je 1.500 Euro erhalten die jungen Talente zur individuellen Förderung: Simon Gläßer spielt exzellent Gitarre und ist Mitglied in verschiedenen Bands.  Der Preis dient der Talentförderung und wird zur Förderung seines Musiktalents z. B. in Form von Zuschüssen für professionelle Ausbildungs- und Probenbedingungen verwendet. Der talentierte Fußballspieler Emre Kaya spielte seit 2007 bei der TUS Koblenz U17 und aktuell bei der Spvgg Wirges. Er möchte  sein Hobby zum Beruf machen. Der Preis dient der Talentförderung und wird zur Förderung seines Fußballtalents z. B. in Form von Zuschüssen zu Trainingseinheiten oder für Ausrüstungskäufe verwendet. Der besonders begabte Schüler Calvin Knopp tanzt seit dem 6. Lebensjahr im Verein und hat nach mehreren Landesmeister Titeln im Dezember 2009 als Tanzpaar gemeinsam mit seiner Partnerin (Sarah Meise) in der gemischten Garde, die Deutsche Meisterschaft im Gardetanz des RKK (Tanzverband) gewonnen. Der Preis dient der Talentförderung und wird zur Förderung seines Tanztalents z. B. zu einer weiterführenden Berufsausbildung verwendet.

 

Im Anschluss an die Preisverleihung präsentieren sich die stolzen Preisträger zusammen mit den Gratulanten (vl.n.r.: Emre Kaya in Begleitung der kleinen Schwester, ADG-Vorstandsvorsitzender Axel Kehl, 1. Beig. Andree Stein, Calvin Knopp, Simon Gläßer, Schulleiter Karl Jung)


Im Anschluss an die Preisverleihung präsentieren sich die stolzen Preisträger zusammen mit den Gratulanten (vl.n.r.: Emre Kaya in Begleitung der kleinen Schwester, ADG-Vorstandsvorsitzender Axel Kehl, 1. Beig. Andree Stein, Calvin Knopp, Simon Gläßer, Schulleiter Karl Jung)

 

Schulleiter Karl Jung und Andree Stein, 1. Beigeordneter der Verbandsgemeinde, gratulierten im Namen der Schule und des Schulträgers den Preisträgern und brachten die Hoffnung zum Ausdruck, dass auch in den kommenden Jahren dieser Wettbewerb fortgesetzt wird und dass damit die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Roth-Realschule plus ein besonderes Zeichen der Wertschätzung für ihre Talente erfahren.



(v.l.n.r.: Emre Kaya , Calvin Knopp, Simon Gläßer)


(v.l.n.r.: Emre Kaya , Calvin Knopp, Simon Gläßer)



Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)