Sieglinde Vanselow und Karl Sprenger in den Ruhestand verabschiedet


Sieglinde Vanselow und Karl Sprenger in den Ruhestand verabschiedet


Auf Wiedersehen und alles Gute ! - Bürgermeister Edmund Schaaf verabschiedete in der letzten Woche ...




 


 ... gleich zwei langjährige Mitarbeiter in den Ruhestand: Sieglinde Vanselow und Karl Sprenger.

 

Sieglinde Vanselow war seit September 2006 stundenweise im Mons-Tabor-Bad beschäftigt. Dort war sie als Rettungsschwimmerin und Aufsichtsperson eingesetzt. Zum 30. September 2016 schied sie aus dem Dienst der Verbandsgemeinde Montabaur aus.

 

Nach einer Ausbildung zum Maschinenschlosser und mehreren Jahren Berufstätigkeit als Betriebsschlosser wechselte Karl Sprenger am 15. Juni 1989 zur Verbandsgemeinde Montabaur. Dort war er zunächst im Garderobenbereich und im Reinigungsdienst des Mons-Tabor-Bades tätig. Aufgrund seiner Ausbildung wurde er darüber hinaus für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den technischen Anlagen eingesetzt. Durch personelle Veränderungen übernahm Karl Sprenger sukzessive mehr Tätigkeiten, die dem Berufsbild des Schwimmmeistergehilfen entsprachen. Am 10. Oktober 1995 schloss Karl Sprenger schließlich erfolgreich die Umschulung zum Schwimmmeistergehilfen ab. Es folgte eine Weiterbildung zum Schwimmmeister. Bis zu seinem Renteneintritt am 1. November 2016 war Karl Sprenger als Schwimmmeister im Mons-Tabor-Bad tätig.

 

Im Rahmen einer Feierstunde dankte Bürgermeister Edmund Schaaf Sieglinde Vanselow und Karl Sprenger für die geleistete Arbeit und wünschte ihnen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

 Blumen zum Abschied für Sieglinde Vanselow (Mitte) und Karl Sprenger (3.v.r.). Ihre besten Wünsche sprachen aus (v.l.n.r.): Axel Staffel (Mons-Tabor-Bad), Ellen Eberth-Pöhler (Leiterin Mons-Tabor-Bad), Roland Zöller (stellvertretender Büroleiter), Florian Benten (Werkleiter), Bürgermeister Edmund Schaaf, Erster Beigeordneter Andree Stein und Bianca Goldin (Personalrat).

 

Blumen zum Abschied für Sieglinde Vanselow (Mitte) und Karl Sprenger (3.v.r.). Ihre besten Wünsche sprachen aus (v.l.n.r.): Axel Staffel (Mons-Tabor-Bad), Ellen Eberth-Pöhler (Leiterin Mons-Tabor-Bad), Roland Zöller (stellvertretender Büroleiter), Florian Benten (Werkleiter), Bürgermeister Edmund Schaaf, Erster Beigeordneter Andree Stein und Bianca Goldin (Personalrat).










zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)