3.000 Euro gespendet - „evm-Ehrensache“ unterstützt Vereine in der Verbandsgemeinde Montabaur


3.000 Euro gespendet - „evm-Ehrensache“ unterstützt Vereine in der Verbandsgemeinde Montabaur

Vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Montabaur können sich über insgesamt 3.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ freuen.




 


Mit dem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Ulrich Botsch, Kommunalbetreuer bei der evm, und Jürgen Zimmer als Vertreter der Netzgesellschaft in der evm-Gruppe übergaben die Spende am Donnerstag (2. Juni) an die begünstigten Vereine. Auch Edmund Schaaf, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Montabaur, nahm an der Spendenübergabe teil: „Ich freue mich, dass die evm die Vereine finanziell unterstützt. Die Vereine mit ihren vielen ehrenamtlichen Helfern leisten tolle Arbeit und können das Geld gut in ihre Projekte investieren.“

 

750 Euro erhält die Theater-Gruppe Simmern/WW e. V., die 2016 ihr 50-jähriges Bestehen feiert und ihr Publikum immer wieder aufs Neue begeistert. Ebenfalls dem Schauspiel verschrieben haben sich die Theaterfreunde Niedererbach, die den gleichen Betrag erhalten. Mit hohem Aufwand hat diese Gruppe eine Freilichtbühne errichtet und engagiert sich vorbildlich in der Kinder- und Jugendarbeit. Mit weiteren 750 Euro wird der SV Heiligenroth unterstützt, der gerade in großer Eigenleistung den Bau eines Kunstrasenplatzes vorantreibt. Hier kicken Groß und Klein gerne. Die übrigen 750 Euro gehen an den Eschelbacher Karnevalsverein. Mit Kinderprinzenpaar, Karnevalszug und Kappensitzungen mit niveauvollen Auftritten ausschließlich eigener Akteure engagiert er sich für die Erhaltung des traditionellen Karnevals. 2016 feiert der Verein sein 55-jähriges Bestehen.

 

Die Theater-Gruppe Simmern/WW, die Theaterfreunde Niedererbach, der SV Heiligenroth und der Eschelbacher Karnevalsverein freuen sich mit Bürgermeister Edmund Schaaf (hinten rechts) und Vertretern der evm über die Spende.


Die Theater-Gruppe Simmern/WW, die Theaterfreunde Niedererbach, der SV Heiligenroth und der Eschelbacher Karnevalsverein freuen sich mit Bürgermeister Edmund Schaaf (hinten rechts) und Vertretern der evm über die Spende.







zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)