Neues Gästejournal für die Verbandsgemeinde Montabaur


Neues Gästejournal für die Verbandsgemeinde Montabaur




„Meiner Natur ganz nah - Urlaub bei uns!“


Mit dem neuen Gästejournal startet die Tourist-Information der Verbandsgemeinde Montabaur in die touristische Saison 2014. Auf insgesamt 39 Seiten bietet das neue Urlaubsmagazin umfassende Informationen rund um die Aktiv-Themen Wandern, Radfahren und Reiten in der Region südlicher Westerwald.




 

Dazu passt der Slogan „Meiner Natur ganz nah“, mit dem die Verbandsgemeinde Montabaur ihre touristischen Angebote bewirbt. „Ein weiterer Schwerpunkt des Gästejournals ist die Darstellung unserer Gastgeber“ so Karin Maas, Leiterin der Tourist-Information Montabaur. „Wir können damit kompakt alle Übernachtungs- und Gastronomie-Angebote in unserer Verbandsgemeinde vorstellen“. Weitere Schwerpunkte im Magazin sind Ferien mit Kindern, Stadt und Kulturerleben in Montabaur sowie Tipps für Aktivitäten und Ausflugsziele in der Umgebung. Auch Bürgermeister Edmund Schaaf freut sich über die neue Publikation. „Alle touristischen Angebot spiegeln genau die Stärken unserer Region: Aktiv die Natur des südlichen Westerwalds erleben und dabei gut erreichbar sein.“

 

Das neue Gästejournal gibt es in der Tourist-Information der Verbandsgemeinde Montabaur, Konrad-Adenauer Platz 8 in Montabaur, oder kann bestellt werden telefonisch unter 02602 / 126-777 oder per Mail unter tourismus@montabaur.de


Alle Informationen gibt es auch auf der Homepage der Tourst-Information unter

www.suedlicher-westerwald.de.


Neues Gästejournal für die Verbandsgemeinde Montabaur






zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)