Halbseitige Sperrung der Koblenzer Straße



Verbandsgemeindewerke

Montabaur: Halbseitige Sperrung der Koblenzer Straße

Ab Montag, den 17. Februar 2014, wird die Koblenzer Straße in Montabaur oberhalb der Kreisverwaltung halbseitig gesperrt und der Verkehr mit Ampeln geregelt.




 


Grund ist die Erneuerung des Abwasserkanals im Teilstück zwischen der Einfahrt zur ehemaligen Westerwaldkaserne und der Einmündung der Straße „Am alten Sportplatz“. Die Baumaßnahme wird abschnittweise durchgeführt und soll bis zum September dauern. Die Verbandsgemeindewerke investieren rund 500.000 Euro in die Kanalerneuerung in der Koblenzer Straße.

 

Von den Bauarbeiten betroffen ist die Fahrspur Richtung Innenstadt. Hier muss die Straße bis zu fünf Meter tief aufgegraben werden um den alten Hauptkanal durch neue Rohre ersetzen zu können. Der erste Bauabschnitt betrifft die Straße „Am alten Sportplatz“ und den Kreuzungsbereich zur Koblenzer Straße. Geplant ist dann in drei weiteren Bauabschnitten die Koblenzer Straße bergan zu „wandern“. Der Verkehr wird jeweils mit mobilen Ampeln einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. „Mit der Untergliederung in mehrere Bauabschnitte versuchen wir, die Belastung für die Anlieger und den Verkehr Richtung Innenstadt so gering wie möglich zu halten. Trotzdem ist mit Einschränkungen zu rechnen“, erläutert Projektleiter Michael Mauerer von den Verbandsgemeindewerken. Die beiden Tankstellen im oberen Bereich der Straße werden jederzeit zu erreichen sein. Nach dem derzeitigen Stand der Planungen soll der letzte Bauabschnitt im Einmündungsbereich der Zufahrt zur ehemaligen Westerwaldkaserne im September abgeschlossen sein. „Die aktuelle Baumaßnahme hat im Übrigen nichts mit der Erschließung des Kasernengeländes zu tun. Die Vorbereitungen für die Kanalerneuerung waren bereits getroffen, als der Investor Quartiersmanufaktur sein Konzept für den neuen Stadtteil vorstellte“, so Maurer weiter. Auch von der technischen Seite her werde das Abwasser von dem künftigen Stadtteil nicht über den Kanal unter der Koblenzer Straße abgeleitet werden.

 

 

Halbseitige Sperrung der Koblenzer Straße

 

 (zur Vergrößerung anklicken)

 

 

 

 

zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)