Dieter Kanz erhält Auszeichnung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge


Dieter Kanz erhält Auszeichnung
des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Fast vier Jahrzehnte engagierte sich Dieter Kanz für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Als Anerkennung für seine besonderen Verdienste um die Kriegsgräberfürsorge verlieh ihm der Volksbund nun die Albert-Schweitzer-Medaille.




 



Diese ist die zweithöchste Auszeichnung des Vereins. “Sie tragen mit Ihren Verdiensten der Verständigung und der Erhaltung des Friedens bei“, betonte Bettina Hörter, Bezirksgeschäftsführerin des Volksbundes im Bezirksverband Koblenz-Trier, im Rahmen der Verleihung.

 

Begonnen hat das Engagement von Dieter Kanz im Jahr 1977 mit der Mithilfe bei der Organisation der Haus- und Straßensammlung in der Stadt Montabaur. Seit 1983 war Dieter Kanz Koordinator der jährlichen Sammlungen in der gesamten Verbandsgemeinde sowie Beauftragter des Volksbundes im Bezirksverband Koblenz. Er richtete zudem die jährlichen Gedenkfeiern der Stadt Montabaur an den Volkstrauertagen aus und koordinierte die zentrale Landesfeier zum Volkstrauertag 2007 in Montabaur. Dieter Kanz beendete 2014 seine Beauftragtentätigkeit in der Verbandsgemeinde Montabaur.



Bürgermeister Edmund Schaaf gratulierte Dieter Kanz zu seiner Auszeichnung und dankte ihm und allen Sammlerinnen und Sammlern des Volksbundes, die im vergangenen Jahr im Verbandsgemeindegebiet für Haus- und Straßensammlungen zugunsten der Kriegsgräberfürsorge unterwegs waren. Dank des großen Einsatzes konnten über 8.000 Euro eingenommen werden.


Dieter Kanz (Mitte) freut sich mit Bettina Hörter (links) und Bürgermeister Edmund Schaaf (rechts) über die Albert-Schweitzer-Medaille.



Dieter Kanz (Mitte) freut sich mit Bettina Hörter (links) und
Bürgermeister Edmund Schaaf (rechts) über die Albert-Schweitzer-Medaille.










zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)