Dieter Glässer, Claudia Immel und Frank Albert feiern Dienstjubiläum

Dieter Glässer, Claudia Immel und Frank Albert feiern Dienstjubiläum

Gleich drei Dienstjubiläen gab es bei der Verbandsgemeinde Montabaur zu feiern. Bürgermeister Ulrich Richter-Hopprich und Erster Beigeordneter Andree Stein gratulierten den Jubilaren im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Rathaus.




 


Dieter Glässer kann auf 40 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Er begann seinen Dienst als Forstwirt am 16. Juni 1978 im Forstamt Montabaur – Forstrevier Wirges. Im Oktober 1982 wechselte er zum damaligen Forstamt Montabaur - Forstrevier Ahrbach. Auf Grund von Reformen im Bereich Forst wurde er 2005 in den Dienst der Verbandsgemeinde Montabaur übernommen. Seitdem ist Dieter Glässer im Forstrevier Eisenbach beschäftigt. Am 16. Juni 2018 vollendete er 40 Jubiläumsdienstjahre.


Seit dem 3. Juli 2018 kann auch Claudia Immel auf 40 Dienstjahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Sie begann ihre Ausbildung am 3. Juli 1978 bei der Standortverwaltung Wetzlar. Danach arbeitete sie beim Bundeswehrverwaltungsamt Bonn – Bad Godesberg und beim Bundesministerium für Wirtschaft. Im Oktober 1991 wurde Claudia Immel in den Dienst der Verbandsgemeinde Montabaur übernommen. Hier war sie u.a. im Bereich Personalsachbearbeitung, Investitions- und Zweckzuweisungen und Gebäudemanagement eingesetzt. Derzeit ist sie für die Mittelbewirtschaftung, Beschaffungen und für Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit den Bauhöfen der Ortsgemeinden und für den Winterdienst zuständig.


Auch Frank Albert hat Grund zur Freude. Am 1. Juli 2018 vollendete er 25 Jubiläumsjahre im öffentlichen Dienst. Nach seinem einjährigen Wehrdienst begann er am 1. Juli 1994 seinen Dienst bei der Verbandsgemeinde Montabaur und war im Bereich Verbandsgemeindekasse und bei den Verbandsgemeindewerken im Bereich Erschließungs- und Ausbaubeiträge tätig. Im September 2010 wurde Frank Albert zum Kassenleiter ernannt und ist seither für die  Kassenverwaltung, das Aufstellen der Kassenrechnungen und die Vorbereitung der Jahresrechnungen für die VG und die Ortsgemeinden, sowie für die zentrale Vollstreckung verantwortlich.


Blumen gab es für Dieter Glässer (links), Claudia Immel (mitte) und Frank Albert (rechts). Es gratulierten (v.l.n.r.): Roland Zöller (stellv. Büroleiter), Margit Wirnseer (Fachbereichsleiterin Finanzen), Bernhard Kloft (Leiter Forstrevier Eisenbach), Erster Beigeordneter Andree Stein, Birgit Grimm (Personalratsvorsitzende), Marion Gräf (Fachbereichsleiterin Bauverwaltung) und Bürgermeister Ulrich Richter- Hopprich.


Blumen gab es für Dieter Glässer (links), Claudia Immel (mitte) und Frank Albert (rechts). Es gratulierten (v.l.n.r.): Roland Zöller (stellv. Büroleiter), Margit Wirnseer (Fachbereichsleiterin Finanzen), Bernhard Kloft (Leiter Forstrevier Eisenbach), Erster Beigeordneter Andree Stein, Birgit Grimm (Personalratsvorsitzende), Marion Gräf (Fachbereichsleiterin Bauverwaltung) und Bürgermeister Ulrich Richter- Hopprich.




zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150
  Info@montabaur.de

 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr

Bürgerbüro
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Telefon (0 26 02) 126 - 123    
Fax (0 26 02) 126 - 315
Buergerbuero@montabaur.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo - Mi

08.00 - 16.00 Uhr
Do

09.00 - 18.00 Uhr
Fr

08.00 - 12.30 Uhr

Standesamt
Konrad-Adenauer-Platz 8
56410 Montabaur
Öffnungszeiten Standesamt:
Mo - Mi

08.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Do

09.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Fr

08.00 - 12.30 Uhr