Neuer Onlineservice rund um den Personalausweis


Neuer Onlineservice rund um den Personalausweis

Onlineservice statt Bürgerbüro: Etliche Serviceleistungen aus den Bereichen Meldewesen und Standesamt können neuerdings über das Internet beantragt werden. So können sich Bürger den Weg ins Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Montabaur in vielen Fällen sparen und sich stattdessen vom eigenen Computer zu Hause aus in das landesweite System „rlpDirekt“ einloggen.





 

Voraussetzung: Der Antragssteller besitzt einen neuen Personalausweis, hat den integrierten Online-Chip aktivieren lassen und verfügt über ein Kartenlesegerät. In Montabaur wurde der neue Bürgerdienst für Rheinland-Pfalz jetzt vorgestellt und freigeschaltet.  

 

Vor zwei Jahren wurde der neue Personalausweis mit dem Onlinechip eingeführt. Heute verfügt schon jeder Fünfte über den Ausweis im Scheckkartenformat. Viele haben die so genannte eID-Funktion (Onlinechip mit persönlichen Daten) aktivieren lassen und können nun gekoppelt mit ihrer PIN die neuen Serviceleistungen (siehe Infokasten) nutzen. „Der sichere Nachweis der eigenen Identität hat sich ebenso wie der Schutz derselben in den letzten Jahren zu einer der Kernfragen für alle Bürger entwickelt“, sagte Staatssekretärin Heike Raab vom Innenministerium bei der Vorstellung des neuen Verfahrens im Montabaurer Rathaus. Im Moment sei das Angebot zwar noch eingeschränkt, aber nach und nach sollten weitere Funktionen hinzukommen. „Rheinland-Pfalz ist das erste Bundesland, das diese Leistungen auf einer so breiten Basis anbietet“; stellte Dr. Wolfgang Neutz, Hauptgeschäftsführer des Städtetages RLP, im Hinblick darauf fest, dass inzwischen über 70% der Verwaltungen im Land an dem neuen Verfahren teilnehmen. Winfried Manns, Verbandsdirektor des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz, bedankte sich bei der Verbandsgemeinde Montabaur für die Bereitschaft, sich als eine er ersten Kommunen an der Einführung des neuen Onlineverfahrens zu beteiligen. „Als leistungsfähige Verwaltung in einer der größten Verbandsgemeinden sind wir innovativen Projekten gegenüber immer aufgeschlossen“, quittierte der Erste Beigeordnete Andree Stein das Lob von Winfried Manns. Rund 1.100 Bürger in der Verbandsgemeinde Montabaur haben bereits die eID auf ihrem neuen Personalausweis freigeschaltet. „Wer bereits einen neuen Ausweis hat, kann die eID-Funktion jederzeit nachträglich im Bürgerbüro aktivieren lassen“, so Stein weiter.

 



Das neue Internetverfahren bietet derzeit folgende Optionen:

 

  • Antrag auf Ausstellung eines Führungszeugnisses
  • Antrag auf Übermittlung einer Meldebescheinigung
  • Antrag auf Übermittlung einer Aufenthaltsbescheinigung
  • Antrag auf Auskunft aus dem Gewerbezentralregister
  • Antrag auf Einrichtung einer Übermittlungssperre

 

 

Ab dem Frühjahr 2013 kommen hinzu:

 

  • Antrag auf Ausstellung einer Geburts-, Heirats-, Lebenspartnerschafts-
    oder Sterbeurkunde
  • Voranmeldung der Eheschließung beim Standesamt

 




Nähere Informationen gibt es im Bürgerbüro der Verbandsgemeindeverwaltung. Ansprechpartner ist Reiner Neuroth, Tel. 02602 / 126-129, E-Mail: rneuroth@montabaur.de . Die Nutzung der Dienste ist möglich über das Internetportal www.rlpDirekt.de .

 

 Sie haben gemeinsam den Buzzer gedrückt und damit das neue Onlineverfahren frei geschaltet: (v.l.) Andree Stein, Erster Beigeordneter VG Montabaur, Staatssekretärin Heike Raab, Dr. Wolfgang Neutz, Hauptgeschäftsführer des Städtetages RLP und Winfried Manns, Verbandsdirektor GStB


Sie haben gemeinsam den Buzzer gedrückt und damit das neue Onlineverfahren frei geschaltet: (v.l.) Andree Stein, Erster Beigeordneter VG Montabaur, Staatssekretärin Heike Raab, Dr. Wolfgang Neutz, Hauptgeschäftsführer des Städtetages RLP und Winfried Manns, Verbandsdirektor GStB

 

 

 

 

zurück



Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)