Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Zukunft ist ein Wort, das eigentlich nicht so recht zu einem Jahresrückblick passen will, lässt dieser doch die Vergangenheit Revue passieren. Dennoch sind wir in diesem Jahr viele Zukunftsthemen angegangen, haben Weichen für die Zukunft gestellt oder Weichenstellungen vorbereitet. Unser großes Projekt regionales Entwicklungskonzept (REK) steht gar unter dem Motto „Zukunft auf den Punkt bringen“. Und genau darum geht es (nicht nur bei diesem Projekt): Wir müssen uns überlegen, was wir heute schon tun können, damit wir und die nachfolgenden Generationen auch in Zukunft unter guten Bedingungen hier leben können.

 

Dabei sind nicht nur Politik und Verwaltung gefragt sondern vor allem auch Sie. Bringen Sie sich und Ihre Ideen, Erfahrungen und Fragen ein! Beteiligen Sie sich beim REK-Prozess, an den Dorfmoderationen vor Ort oder am Thema Breitbandversorgung! Es geht um Ihre Zukunft, um die Ihrer Kinder. Dafür sind Sie die Experten. Deshalb interessieren wir uns für Ihre Meinung und für Ihre Anregungen zu den anstehenden Zukunftsthemen.

 

Ich bedanke mich für die vielen guten Gespräche, die ich im vergangenen Jahr 2011 mit Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten führen konnte. Und ich freue mich schon auf viele anregende Begegnungen im neuen Jahr 2012. Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen Gesundheit, Glück und Zufriedenheit und uns allen, dass es gelingt, das Zusammenleben und die Entwicklung in unseren Gemeinden positiv zu gestalten.

 

Herzliche Grüße

Ihr Bürgermeister


Edmund Schaaf





Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)