Ehrennadel für Michael Flosdorf aus Holler


Ehrennadel für Michael Flosdorf aus Holler 
 


Für sein langjähriges und vielfältiges ehrenamtliches Engagement erhielt Michael Flosdorf aus Holler jetzt die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. In einer kleinen Feierstunde im Kreishaus überreichte Landrat Achim Schwickertdie Auszeichnung im Namen von Ministerpräsident Kurt Beck.

 

 

Die erste Gratulantin war Margarete Flosdorf, die Ehefrau des Geehrten und zugleich die Ortsbürgermeisterin seines Heimatortes Holler. Auch Bürgermeister Edmund Schaaf nahm an der Feierstunde teil.

 

Michael Flosdorf ist unermüdlich ehrenamtlich im Einsatz in der Politik, in der Kirche und in zahlreichen Vereinen. Im Jahr 1989 wurde er erstmals in den Bauausschuss der Ortsgemeinde Holler berufen. Seither war er ständig in einem oder mehreren Ausschüssen tätig. Seit 1994 ist er Mitglied im Ortsgemeinderat und vertritt dort die FWG. Auch in der katholischen Pfarrei St. Margaretha ist Michael Flosdorf bestens bekannt. So arbeitete er 16 Jahre im Pfarrgemeinderat mit – 8 davon als Vorsitzender. Seit 1994 verrichtet er außerdem als Kommunionhelfer seinen Dienst. Auch im Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Holler führte Flosdorf von 1997 bis 2009 den Vorsitz. Im Gesangsverein Frohsinn-Lyra Holler singt Flosdorf seit über 30 Jahren mit und unterstützte den Vorstand 20 Jahre lang als Erster Kassierer.

 

Neben diesen ehrenamtlichen Aufgaben ist Michael Flosdorf auch sozial engagiert. So ist er seit ihrer Gründung aktiver Helfer bei der Westerwaldkreis Tafel Montabaur und aktiver Helfer bei der Nachbarschaftshilfe im Bürgerverein Stadtmarketing Montabaur, dem er seit 2004 angehört. Darüber hinaus geht Michael Flosdorf seit über 50 Jahren regelmäßig zum Blutspenden und unterstützt das Deutsche Roten Kreuz, das Tierheim Montabaur, den NABU und den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr durch seine Mitgliedschaft.

 

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement für Michael Flosdorf aus Holler (3.v.r.). An der Feierstunde nahmen teil (v.l.) Bürgermeister Edmund Schaaf; Agate Vietze, Ortsbeigeordnete von Holler; Heinz Vietze von der FWG, Uwe Meyer, Erster Ortsbeigeordneter von Holler; Margarete Flosdorf und Landrat Achim Schwickert.


Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement für Michael Flosdorf aus Holler (3.v.r.). An der Feierstunde nahmen teil (v.l.) Bürgermeister Edmund Schaaf; Agate Vietze, Ortsbeigeordnete von Holler; Heinz Vietze von der FWG, Uwe Meyer, Erster Ortsbeigeordneter von Holler; Margarete Flosdorf und Landrat Achim Schwickert.

 



Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)