Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Stadt Montabaur gesucht!


Wahl der Landrätin / des Landrates und Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 7. Mai 2017 (ggf. Stichwahl 21. Mai 2017)



 

Eine Demokratie lebt von der aktiven Teilnahme ihrer Bürgerinnen und Bürger am politischen Geschehen. Wahlen sind die Lebensgrundlage unserer Demokratie.


Die Abwicklung einer Wahl ist jedoch nur mit einer Vielzahl ehrenamtlicher Kräfte möglich - in der Kernstadt von Montabaur werden insgesamt wieder sieben Wahllokale eingerichtet, die mit ehrenamtlichen Wahlvorständen zu besetzen sind. Etliche Personen melden sich freiwillig dafür, einige sind sogar schon seit vielen Jahren dabei.


Wenn auch Sie einmal einen Blick "hinter die Kulissen" werfen wollen: Wie wäre es mit einer Mitarbeit in einem Wahlvorstand? Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit zum Wohle der Allgemeinheit.

 

Was müssen Sie als Wahlhelferin / Wahlhelfer tun?

 

  • Prüfung der Wahlberechtigung
  • Ausgabe der Stimmzettel
  • Beaufsichtigung der Wahlkabinen und der Wahlurne
  • Eintragung des Stimmabgabevermerks in das Wählerverzeichnis
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen Ablaufs der Stimmabgabe
  • Auszählung der Stimmzettel und Ermittlung der Wahlergebnisse ab 18:00 Uhr

 

Voraussetzung:

 

  • am Wahltag mindestens 18 Jahre alt
  • Deutsche/r oder Staatsangehörige/r eines anderen Mitgliedstaats der Europäischen Union
  • am Wahltag mindestens seit 3 Monaten mit Hauptwohnsitz in der Stadt Montabaur gemeldet
  • nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen

 

Für die Ausübung sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 21 €.

 

Wenn Sie Interesse an einer Aufgabe im Wahlvorstand haben, wenden Sie sich bitte an das Wahlteam der Verbandsgemeindeverwaltung oder schicken uns das Online Formular zu.


Meldebogen für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer


Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung.

 

 

Kontakt:

Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur

Katrin Stupinsky

Zimmer 227

Tel. 02602/126-323

E-Mail: wahlhelfer@montabaur.de

 

 




zurück


Kontakt

  Verbandsgemeindeverwaltung
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 0    
  Fax (0 26 02) 126 - 150

  Info@montabaur.de

  Bürgerbüro
  Konrad-Adenauer-Platz 8
  56410 Montabaur
  Telefon (0 26 02) 126 - 123    
  Fax (0 26 02) 126 - 315

  Buergerbuero@
  montabaur.de

 
 Öffnungszeiten:
 Mo - Mi
 
 08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 16.00 Uhr
 Do  08.00 - 12.30 Uhr
 14.00 - 18.00 Uhr
 Fr  08.00 - 12.30 Uhr
 (Bürgerbüro durchgehend)